Freitag, 29. Juli 2016

BEAUTY - NEUHEITEN

Zu Beginn der Woche war ich seit Jahren mal wieder ganz alleine in der Stadt shoppen.
Ich habe mir ein paar Beauty - Neuheiten gekauft, die ich euch hier kurz vorstellen möchte.


Origins Clear Improvement
Eine im Internet viel gehypte Maske gegen Unreinheiten die mittels Aktivkohle die Haut von Unreinheiten und Schmutz befreit.

IsaDora Build-Up Mascara waterproof
Eine wasserfeste Volumen Mascara die ich gerne zum Schwimmen oder im Urlaub benutze. 

batiste Trockenshampoo
Beim Schlendern durch meine Lieblingsparfümerie habe ich das Trockenshampoo entdeckt, das das Haar zwischen den Wäschen auffrischt und zusätzlich etwas Farbe verleiht (gibt es auch für brünettes und dunkelbraunes Haar).

Laura Mercier Paint Wash Liquid Lip Colour
Ein flüssig-halb matter Lippenstift den ich euch in diesem Post schon vorgestellt habe. Hier in der Farbe "Orchid Pink".

Yves Saint Laurent Rouge Volupté Shine
Ein glänzend pflegender Lippenstift der langanhaltenden Schimmer verspricht, die Farbe ist die Nr. 50 "Fuchsia Stiletto".

Über den Lippenstift von YSL freue ich mich ganz besonders, da ich ihn schon seit einiger Zeit im Auge habe, ihn mir bis jetzt aber nie geholt habe.
Da ich momentan wieder sehr unter Pickeln und Unreinheiten im Gesicht leide, bin ich sehr gespannt auf die Wirkung der Origins Maske, so wie auf das Trockenshampoo, das das Haar mit einmaliger Anwendung über mehrere Tage hinweg frisch halten soll.
Tragebilder und Produkterfahrungen folgen später.

xo, Nicole

Donnerstag, 21. Juli 2016

LAURA MERCIER - PAINT WASH LIQUID LIP COLOUR

Heute stelle ich euch meinen Neuzugang in Sachen Lippenstift vor:  
Paint Wash Liquid Lip Colour von Laura Mercier.


Nachdem ich mir vor einigen Tage die Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade in meiner Lieblingsparfümerie gekauft habe und mit dieser sehr zufrieden bin, war ich nun gespannt auf den Liquid Lipstick. Zu meinem Enttäuschen mußte ich feststellen dass es diesen zur Zeit in Deutschland nicht gibt. 

Ich fragte also nach einem ähnlichen Produkt und mir wurde die Lipcolour von Laura Mercier empfohlen. Ich entschied mich für die Farbe "Petal pink".



Die Paint Wash Liquid Lip Colour lässt sich auftragen wie ein Lipgloss, die Konsistenz ist cremig flüssig. Das Finish ist matt ohne die Lippen auszutrocknen.
Das Produkt hält den ganzen Tag ohne zu verlaufen, sogar Essen und Trinken übersteht es.



Besonders praktisch finde ich dass man auf die Benutzung eines Lip Liners verzichten kann. Mit der Spitze des Applikators kann man wunderbar die Lippen umranden, mit der flachen Seite die Farbe auf die restlichen Lippen auftragen. Trotzdem setzt es sich nicht in die kleinen Lippenfalten rein.
Das Tragegefühl ist sehr geschmeidig und nicht klebrig auf den Lippen.



Die Farbe "Petal Pink" zaubert einen wunderschönen sonnigen Glow ins Gesicht und ist eine perfekte Alltagsfarbe.
Dieser Lipgloss wird nicht mein letzter aus der Laura Mercier Reihe sein.
Habt Ihr ihn schon getestet?

xo, Nicole


Montag, 18. Juli 2016

MEIN LEBEN MIT 4 KINDERN

Ich werde häufig gefragt wie ich das schaffe mit 4 Kindern mit einem so geringen Altersabstand und ob ich auch so gestresst bin und am Abend weiß was ich getan habe.

Zu erst einmal muss ich sagen dass ich einfach unglaublichen Spaß an und mit unseren Mäusen habe. Ich versuche die Zeit mit Ihnen in vollen Zügen zu genießen. 
Auch wenn der Alltag häufig vollgepackt ist mit Terminen, Hobbys, Hausaufgaben, Geburtstage usw. schaffe ich mir immer wieder Momente in denen ich die Kinder einfach nur beobachte, ihnen zuhöre, es genieße, dass sie bei mir sind.




Trotzdem weiß ich natürlich was ich an einem ganz normalen Tag mit unseren 4 Kindern getan habe und bin abends auch müde und freue mich darauf auf dem Sofa zu sitzen.

Ich glaube der Unterschied zu vielen anderen Eltern die ich im Alltag erlebe ist, dass wenn ich abends müde und erschöpft auf dem Sofa sitze ich darüber nachdenke wie toll unsere Kinder sind, wieviel Spaß wir am Tag hatten, welche Fortschritte unser Jüngster gemacht hat und welche Erlebnisse die Großen am Tag hatten. 
Für mich ist nicht die beste Stunde am Tag wenn sie friedlich im Bett liegen und schlafen oder einen Mittagsschlaf halten.
Mir bleiben am Ende des Tages immer die positiven Dinge in Erinnerung, ich quäle mich gedanklich nicht mit Trotzphasen und bockigem Verhalten, obwohl es diese auch zu genüge bei uns gibt.
Wir haben auch Kinder die sich auf den Boden werfen und brüllen, die im Supermarkt an der Kasse schreien weil sie einen Schokoriegel nicht bekommen oder die beim Samstagsshopping unheimlich Lust verspüren zu raufen während andere Passanten kopfschüttelnd daneben stehen.
Aber alles das bleibt in meinem Kopf nicht hängen, es sind wie Bilder die an mir vorbei ziehen, vielleicht weil ich der Meinung bin, dass dies oder jenes Verhalten einfach zum Kind sein gehört.
Ich erfreue mich daran wie unsere Kinder im Schuhgeschäft hintereinander her rennen, immer ein wachsames Auge auf den anderen haben, ich liebe das laute Lachen und Schreien wenn sie in unserem Garten ins Planschbecken springen, ich finde es toll mit ihnen in einen Kinder Indoor Spielplatz zu gehen und zu sehen mit welcher Freude und Ausdauer sie den ganzen Tag klettern und rennen und ich freue mich jede Woche darauf mit allen ins Schwimmbad zu gehen und zu sehen wie angstfrei sie sich im Wasser bewegen und wie sicher die Großen schon schwimmen können.

Es hat mir nie etwas ausgemacht nachts für einen Säugling aufzustehen, im Gegenteil, je mehr Kinder wir bekamen desto mehr habe ich die nächtliche Fütterung genossen, ganz alleine und in Ruhe mit dem neuen Mitglied unserer Familie zu sein.

Wir haben das unglaubliche Glück das unsere Eltern um die Ecke wohnen. 
Das macht natürlich viele Dinge einfacher, wir haben immer einen Babysitter für unsere Mäuse falls wir Lust haben am Abend mal aus zu gehen (was so ungefähr alle 6 Monate mal vorkommt). Übers Wochenende Freunde in München besuchen ist bei uns auch kein Problem.

Ich bin jede Minute dankbar dafür dass sie alle gesund sind.

Es ist so wunderbar dass sie sich so gut verstehen und lieben und für einander da sind und auf einander achten

Ich freue mich auf alle Zeiten die noch kommen, jede Zeit ist ganz besonders mit Kindern.


Ich glaube ich lebe das schönste Leben auf dieser Welt, dank unserer 4 Mäuse.



xo, Nicole




Donnerstag, 14. Juli 2016

SUMMER MUST-HAVES


Da unser Sommer bisher leider nicht der Wärmste ist, gehört eine Jeansjacke und eine weiße lange Hose zu meinen Basicteilen. Pink ist meine Lieblingsfarbe, also dürfen Accessoires in dieser Farbe nicht fehlen. Was sind eure Summer Must-Haves?

xo, Nicole

Mittwoch, 13. Juli 2016

BESTES WAFFELREZEPT

Waffeln passen für mich eigentlich besser in die kalte Jahreszeit. Jedoch gibt es momentan die ganzen leckeren Früchte wie Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren, die ich so gerne zu Waffeln esse.

Am Wochenende haben wir endlich mal unser neues Waffeleisen ausprobiert.
Ich habe es bereits seit Weihnachten im Keller stehen und wie das häufig ist, haben wir uns so oft vorgenommen es auszuprobieren aber entweder waren wir dann doch unterwegs oder wir haben kurzerhand beschlossen zu grillen (was wir seit dem Tag "Frühlingsanfang" jedes Wochenende gemacht haben, dazu in einem anderen Post mehr).

Das Waffeleisen ist von der Firma "Krups". Das besondere daran ist das dass man es um 180 Grad wenden kann, so dass sich der Waffelteig gleichmäßig verteilt. Die Backformen sind herausnehmbar und zusammen mit der Auffangschale für überflüssigen Teig in der Spülmaschine zu reinigen.
Anfangs bedarf es ein wenig Übung wieviel Teig man verwenden muss damit eine komplette Waffel dabei rauskommt.


Auch wenn man den Dreh noch nicht ganz perfektioniert hat (wie man auf den Fotos erkennen kann) schmecken die Brüsseler Waffeln einfach köstlich.


Ich habe die Waffeln nach diesem Rezept gemacht


Waffelrezept

250gr Butter
150gr Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
abgerieben Zitronenschale
6 Eier
500gr Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 L Milch

Da ich an diesem Tag nicht ausschließlich Lust auf Süßes hatte, haben wir zu dem süßen Waffelrezept noch ein Herzhaftes ausprobiert. 


Rezept für herzhafte Waffeln

300ml Buttermilch
2 Eier
3 El Olivenöl
2 El Zucker
1/2 Tl Salz
250gr. Mehl
1 Tl Backpulver
Pfeffer

Nach Belieben:
Fettkäse, Paprika, getrocknete Tomaten, frische Kräuter, Frühlingszwiebeln, Oliven



Die Waffeln waren bei uns Ruck Zuck aufgegessen und dank der einfachen Reinigung werden wir die Waffeln jetzt öfters machen.

xo, Nicole






Samstag, 9. Juli 2016

LIPPENSTIFTE - LIPSTICKS

Heute stelle ich euch meine Lippenstiftsammlung vor. Mit den Jahren habe ich meine Liebe zu den Mac Lippenstiften entdeckt. Aber auch Yves Saint Laurent und Dior haben ganz tolle Lippenprodukte.
Allerdings ist Mac für mich von der Haltbarkeit und der Farbauswahl im Standardsortiment fast unschlagbar.


Meine Sammlung enthält farblich betrachtet ein bißchen was von allem, es sind Nude-Töne dabei, rosé und pink aber auch coral, rot und lila. Obwohl ich letzteres bis jetzt sehr selten getragen habe da es mich etwas blaß aussehen läßt.


Das Finish der Lippenstifte ist ganz unterschiedlich. Sie sind cremig, matt, satinartig und glossy.
Alle Lippenprodukte von Mac, YSL und Dior sind angereichert mit Vitaminen, sie pflegen die Lippen und lassen sie voluminöser aussehen.


Vor dem Auftragen trage ich ein wenig Foundation (siehe Post) auf den Lippenrand auf. Danach umrande ich sie mit einem zum Lippenstift passenden Lipliner, je nachdem welchen Look ich kreieren möchte ist der Lipliner ein bißchen dunkler. Dann trage ich den Lippenstift auf. Durch den Lippenstift wird der dunklere Lipliner verblendet, so dass keine harten Ränder entstehen.
 Für den Lippenpinsel bleibt meist keine Zeit mehr, da ich gleichzeitig 4 Kinder anziehe, ist manchmal jedoch empfehlenswert.
Meine farblichen Favoriten sowie Tragebilder der Lippenstifte werde ich euch in Zukunft noch vorstellen.

Welche Lippenstifte oder Lipglosse habt ihr am liebsten?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Ferienanfang und ein sonniges Wochenende

xo, Nicole

Mittwoch, 6. Juli 2016

CASUAL UND SCHICK

Heute zeige ich euch ein Outfit, das ich auf der Abschiedsfeier im Kindergarten getragen habe.
Es war an diesem Nachmittag Gott sei Dank mal wieder etwas wärmer bei uns, so dass ich eine kurze weiße Shorts tragen konnte. 
Dazu habe ich das Seidenshirt "Lilly" von DeinLieblingsladen kombiniert.
Das Shirt ist sehr angenehm zu tragen, fast schwerelos auf der Haut.




Shirt: DeinLieblingsladen ,  Shorts: H&M , Lippen: Pink Nouveau von Mac , Ohrringe: Swarovski


"Lilly" gibt es in 7 weiteren Farben. 

xo, Nicole

Samstag, 2. Juli 2016

DIE PERFEKTE FOUNDATION... ESTÉE LAUDER DOUBLE WEAR

Damit ihr direkt zu Beginn wisst mit wem ihr es hier zu tun habt, was ich gerne koche und backe, wie ich mich kleide oder welche Produkte ich im Alltag verwende zeige ich euch heute eins meiner wichtigsten Beautyprodukte.

Seit ca 10 Jahren benutze ich nun das Double Wear Stay-in-Place Makeup von Estée Lauder und es ist für mich ein unverzichtbares "every day beauty" Produkt geworden.


Ich habe eine typische Mischhaut, in der T- Zone neige ich zu Pickeln, an den Wangen ist meine Haut oft etwas trocken. Das ist auch ein Grund warum ich es sehr schwer fand eine perfekte Foundation für mich zu finden. Die große Auswahl in den Parfümerien und Drogerie Märkten macht es nicht einfacher.
Das Double Wear Stay-in-Place Makeup hat eine mittlere bis starke Deckkraft, sieht dabei aber nicht maskenhaft im Gesicht aus. Es hat ein seidenmattes Finish, ist ölfrei und für alle Hauttypen geeignet.

Es gibt eine sehr große Auswahl an Farbtönen, mein Farbton ist "Ecru 1N2".
Ich habe eine sehr helle Haut. Wenn ich im Sommer ein bißchen gebräunt bin mische ich mir diesen Farbton mit einer etwas dunkleren Nuance.

Einige flüssige Foundation habe ich schon probiert, bin aber fast immer enttäuscht worden. In den ersten Stunden nach dem Auftragen sieht alles gut aus, aber schon am Mittag (mein Tag mit 4 Mäusen beginnt morgens um 6 Uhr) ist alles weg.
Das ist hier anders, auch nach einem langen Tag brauche ich mehrere Abschminkschritte um die Foundation komplett zu entfernen.
Es färbt nicht auf Kleidung ab und deckt kleine Narben, Rötungen und Pickel perfekt ab.


Aufmerksam geworden bin ich auf die Foundation durch meine Mama, die diese schon seit ca. 25 Jahren verwendet.
Meine Mutter ist eine Frau die stets perfekt geschminkt ist, egal ob am Wochenende, im Urlaub, krank oder müde. Ich kann mich an kaum einen Moment in meiner Kindheit erinnern an dem ich sie ungeschminkt gesehen habe. Das habe ich immer bewundert und verfahre ganz genauso, bis darauf dass ich meiner Haut am Abend etwas mehr Zeit gebe Unreinheiten zu pflegen (leider hat sie mir nicht ihre perfekte Haut vererbt).

Ich weiß, dass eine perfekte Foundation die Basis für ein gutes Make- up ist. Verführerisch geschminkte Augen und perfekt geschminkte Lippen wirken nur wenn vorher eine gute Foundation aufgetragen wurde.
Genau aus diesem Grund nehme ich mir jeden morgen Zeit um einen ebenmäßiges Teint zu kreieren.


Zum Auftragen verwende ich einen schrägen Foundationpinsel.

Da ich es leichter finde die Foundation mit einem Spender
zu dosieren schraube ich auf das Estée Lauder Double Wear Make-up eine 


xo, Nicole